< Zurück Wir haben sehr viel vom Land, der Bevölkerung und Kultur kennen und schätzen gelernt

Teilnehmer: Monika und Martin Haselböck-Link
Zeitraum: 6.-26. Januar 2018
Programm: Hanoi – Halong Bay – Hue – Hoi An – Ban Me Thuot – Saigon – Mekong Delta – Phu Quoc

*******************************************************************************

Guten Tag Herr Mira

Auf der äusserst abwechslungsreichen und überaus interessanten Vietnamreise im Januar haben wir sehr viel vom Land, der Bevölkerung und Kultur kennen und schätzen gelernt. Fahrer und Guide waren stets pünktlich, zuverlässig, verständlich und verfügten über ein breites Wissen. Alle waren stets höflich, freundlich und zuvorkommend, wir hatten stets ein gutes Verhältnis und haben uns in ihrer Gesellschaft wohlgefühlt.

Mit der Wahl der Hotels waren wir zufrieden. Ausnahme:  das Little Hoi An Boutique Hotel, das uns wegen des Verkehrslärms und Nachtbarbetrieb im Nebenhaus den Schlaf raubte.

Total empfehlenswert ist der Kochkurs in Hoi An, das hat wirklich Spass gemacht. Die Wahl aller Restaurants war vortrefflich und wir haben immer hervorragend gegessen; es wurde auf Vorlieben und Allergien Rücksicht genommen. Frisch und liebevoll zubereitet sind die Speisen immer.

Halong Bay war sicherlich ein Highlight der Reise. Auf der „Paradise Elegance Cruise“ wurden wir herrlich verwöhnt und haben das spezielle Ambiente und den Luxus an Board genossen. Was für eine eindrückliche, atemberaubende Landschaft.

Absolut unvergesslich wird uns die Fahrt auf dem Hausboot im Mekong Delta in Erinnerung bleiben. Unser sympathischer Guide HAI verwöhnte uns und in seiner netten Art, erklärte er die schwimmenden Märkte, ein kleines typisches Dorf sowie einen lokalen Markt.

Das Salinda Resort auf der Insel PHU QUOC ist ein schöner Rückzugsort, ein Ort zum Wohlfühlen, zum Erholen mit fantastischer Poolanlage und exzellenter Küche. Dort zeigte sich für uns zum ersten Mal die Sonne in Vietnam.

Auf der abwechslungsreichen Reise hat alles gut funktioniert, sie ist perfekt organisiert und durchgeführt worden.  Leider mussten wir wegen des schlechten Wetters und den kühlen Temperaturen (teilweise nur 12 Grad) einige Unternehmungen absagen, unter anderem die Fischertour und die Saigon Food Tour. Eine Reise nach Vietnam können wir jederzeit weiterempfehlen und möchten Ihnen und Ihrer Frau an dieser Stelle vielmals für die ausgezeichnete Organisation danken.

Freundliche Grüsse
Monika und Martin Haselböck-Link