< Zurück Jedes Detail der Reise hat immer wunderbar und mit Schweizer Pünktlichkeit funktioniert.

Teilnehmer: Heinz und Jolanda Erismann
Zeitraum: 8. – 22. März
Programm: Hanoi – Ninh Binh – Hue – Hoi An – Saigon – Mekong Delta – Phu Quoc

*******************************************************************************

Lieber Herr Mira

Wir sind wieder zurück von unserer wunderschönen Vietnamreise und im Alltag angekommen. Wir bedanken uns herzlich für die bestens organisierte Reise. Jedes Detail der Reise hat immer wunderbar und mit Schweizer Pünktlichkeit funktioniert. Wir wurden von den Führern, Fahrern und auch in den Hotels durchwegs freundlich, zuvorkommend und immer mit einem fröhlichen Lächeln behandelt.

Unsere erste Führerin Minh haben wir in den ersten Tagen so ins Herz geschlossen, dass wir am liebsten die ganze Reise mit ihr zusammen gemacht hätten. Binh in Hue bis Ta Nang war dann durchaus auch kompetent und freundlich aber nicht mehr so humorvoll und liebenswürdig. Hoi An haben wir dann alleine genossen, was uns als Abwechslung sehr gut gefallen hat. In Ho Chi Minh Stadt und auf der Flussfahrt begleitete uns dann Hio. Wieder ein sehr kompetenter, humorvoller und liebenswürdiger Guide. Wir haben die Zeit mit ihm genossen.

Ein ausgesprochenes Highlight gibt es für uns nicht. Wir empfanden den Wechsel von Betriebsamkeit in den Städten (Hanoi, Ho Chi Minh Stadt) und wunderbare Natur (Ninh Bin und Mekongdelta) als faszinierend und immer wieder überraschend.

Das Hotel Emeralda in Ninh Binh hat uns enttäuscht. Unsere Erwartungen wurden da nicht erfüllt. Wir trafen auf ein fast leeres, in die Jahre gekommenes und nicht gut unterhaltenes Hotel, ein ganz leeres Restaurant und auf eine schimmlige Dusche. Zum Glück nur für eine Nacht. Die anderen Hotels haben uns alle sehr überzeugt. Gute Wahl.

Das Essen in Vietnam hat uns überall seeehr gut geschmeckt. Eine wunderbare Küche! Das Essen war so gut, dass wir in Ho Chi Minh Stadt unsere Foodtour auf dem Roller absagen mussten, weil wir die Tage davor einfach immer viel gegessen haben und keine Hunger hatten. Unser Wunsch dafür an diesem Abend ein Wasserpuppentheater zu besuchen, organisierte Hio in kürzester Zeit. Danke dafür. Das war ein wunderbares Erlebnis und empfehlen wir allen Vietnamtouristen.

Die Mekong-Fahrt mit dem Privatboot war ein einmalig schönes Erlebnis, das wir nur empfehlen können.

Am Schluss der Reise haben wir dann noch 3 Tage den Strand von Phu Quoc im schönen Hotel Cassia genossen. Vielleicht würde ich auf einer nächsten Reise diese 3 Tage lieber für den Norden von Vietnam mit Sapa investieren. Strandferien sind halt überall auf der Welt irgendwie gleich.

Abschliessend möchten wir uns nochmals bei Mirango bedanken für die tolle Organisation. Wir würden Sie jederzeit gerne unseren Freunden und Bekannten weiterempfehlen.

 

Liebe Grüsse
Jolanda und Heinz Erismann