Südvietnam

Der Süden von Vietnam zeigt ein Land im Aufbruch. In Saigon, dem wirtschaftlichen Motor des Landes, bilden alte Traditionen und gigantische Wolkenkratzer eine einzigartige Mischung aus alt und neu. Das geschäftige Mekong Delta erkundet man am besten auf dem Wasser oder mit dem Fahrrad. Wer Entspannung sucht, findet im Süden zudem Inseln mit Traumstränden, die den bekannten Destinationen in Thailand um nichts nachstehen. Von Südvietnam aus können Sie auch nach Kambdoscha weiterreisen und die weltbekannten Tempel von Angkor Wat besichtigen.