< Back Wir sind sehr glücklich mit dem Erlebten und empfehlen diese Reise uneingeschränkt weiter. Besten Dank für Ihre absolut professionelle Dienstleistung!

Teilnehmer: Mihaela Dumitru & Partner
Zeitraum: 22. April8. Mai 2016
Programm: Hanoi – Halong Bay –Saigon – Mekong Delta – Phu Quoc

*******************************************************************************

Dear Mr Mira

Wie versprochen sende wir Ihnen gerne ein kurzes Feedback – divided by the visited site – zu unserer Reise nach Vietnam.

 

Hanoi: Der lokale Guide Luan war pünktlich am Empfang beim Flughafen, hat uns sehr freundlich empfangen und uns dann mit dem Privatchauffeur zum Hotel gebracht. Das Personal des La Siesta Hotel & Spa hat uns warmherzig begrüsst. Nach einer kurzen Erfrischung und einem Apéro in der Hotellobby wurden wir zu einer wunderschönen, mit Blumen geschmückter Suite gebracht. Das Personal des Hotels ist äusserst professionell, freundlich und sehr aufmerksam. Man fühlt sich von Anfang an herzlich willkommen und perfekt aufgehoben.

Hanoi Tagestour: Luan hat uns zu den lokalen Highlights in Hanoi geführt und uns sehr viele Informationen über kulturelle Bräuche und Eigenheiten vermittelt. Besonders gefallen haben uns das ethnologische Museum, der Präsidentenpalast und die Altstadt mit dem Hoan Kiem See. Das speziell für uns arrangierte Mittagessen in einem tollen Restaurant Namens Madam Yen war sehr romantisch. Die Menüauswahl war ausserordentlich vielseitig und deckte die lokale, nordvietnamesische Küche weitgehend ab. Den Abend verbrachten wir in der Skyline Hanoi mit atemberaubendem Blick über die Stadt.

Halong Bay (2 Tage): Perfekte Tour mit Pelican Cruises in der Halong Bay. Es war von A-Z einfach toll in dieser Inselwelt. Ich konnte mich noch selten so gut in einer so romantischen Umgebung entspannen. Die kulinarische Köstlichkeiten an Bord waren ein Genuss. Zuverlässiger, pünktlicher Transfer organisiert durch Luan (hin- und zurück).

Saigon: Great flight with a new “Dreamliner” der Vietnam Airlines nach Saigon. Sehr freundlicher Empfang durch Nghia, den lokalen Guide und anschliessender Transport in das Hotel Liberty Central. Nachmittags eine sehr interessante Tour an verschiedene, historische Plätze in der Stadt. Der Guide fesselte uns mit seinem ausserordentlichen Wissen über den geschichtlichen Hintergrund des Vietnamkrieges und dessen Folgen. Besonders eindrücklich war der Besuch des Kriegsopfermuseums. Eindrückliche Dokumentation über das Leiden der vietnamesischen Bevölkerung in diesem schlimmen Krieg. Abends Besuch eines vietnamesischen Spezialitätenrestaurants Namens Nha Hang Ngon mit Street Food in der Pasteur Street. Grundsätzlich interessantes Konzept, allerdings eine Touristenfalle und überfüllt.

Cu Chi Tunnels: Der Besuch des Outdoor-Museums und der ehemaligen Vietcong-Infrastruktur ist absolut empfehlenswert. Besonders die Vorführung der getarnten Fallen lässt einem erschaudern. Der Einstieg in den Tunnel ist nur für schlanke und fitte Menschen geeignet. Absolut sehenswert! Anschliessendes Mittagessen auf einer kleinen Insel in einem wunderschönen Restaurant, umgeben von Blumen und einer interessanten Fauna.

Mekong Delta: Luxuriöser Sampan, perfekt organisierte Tour durch Victoria Cruises und absolut höfliche, zuvorkommender Besatzung. Candle light Dinner am Abend an Land in einer alten, französischen Villa. Die Crew und der Reiseleiter waren unglaublich hilfsbereit, dezent und freundlich. Ein sehr schöner Ausflug, der vor allem durch die Freundlichkeit der Menschen in dieser Gegend überzeugte, die trotz schwerer Lebensbedingungen stets ein Lächeln für die (wenigen) Touristen übrig haben. Sehr empfehlenswert!

Insel Phu Quoc: Das Famiana Resort auf der Insel Phu Quoc war unser Abschluss. Die ganze Anlage ist gut gepflegt, ruhig und übersichtlich. Am Strand waren zu jeder Tageszeit Liegen vorhanden. Strandtücher werden vom freundlichen Strandpersonal gebracht. Im ganzen Hotel ist WIFI in sehr guter Qualität vorhanden. Das Management ist mit regelmässigen Kontrollgängen sehr bemüht, die Anlage im Schuss zu behalten. Wer seine Ruhe möchte und entspannen will, ist in diesem Hotel genau richtig. Was gestört hat war der Plasikmüll am Strand und auch im Wasser. Trotz regelmässiger Reinigung wurde immer wieder Plastik angeschwemmt. Leider wird die Müllproblematik auf Phu Quoc noch zunehmen, da auf der ganzen Insel gebaut wird.

 

Abschliessend: Wunderschöne Reise in ein faszinierendes, aufstrebendes Land. Die lokalen Guides Luan und Nghia haben einen hervorragenden Job gemacht und sich sehr bemüht, uns auch einen Einblick in die kulturellen und gesellschaftspolitischen Zusammenhänge zu geben. Besonders eindrücklich war die Freundlichkeit und Offenheit der einheimischen Bevölkerung. Die vietnamesische Küche, vor allem Reis und Reisnudeln und die vielen Früchte plus der Kaffee waren ein Erlebnis. Schade ist einzig, dass das Umweltbewusstsein noch zu wenig ausgeprägt ist.

Wir sind sehr glücklich und zufrieden mit dem Erlebten und empfehlen diese Reise uneingeschränkt weiter. Besten Dank, Herr Mira für Ihre absolut professionelle Dienstleistung.

 

Mit freundlichen Grüssen,
Mihaela Dumitru