< Back Orte und Sehenswürdigkeiten waren sehr gut gewählt, interessant, originell, den Umweg wert und tatsächlich auch sehenswürdig

Teilnehmer: Eugene Coray
Reisedaten: 17.31. Dezember
Programm: Saigon – Dalat – Ban Me Thuot – Kon Tum – Hoi An – Bangkok

*******************************************************************************

Allgemeine Kommentare zur Vietnamreise

1. Die Reise war gut organisiert, Guides und Fahrer waren höflich, zuverlässig und immer pünktlich zur Stelle und haben sich ans Programm gehalten, manchmal auch auf eigene Initiative etwas ausgebaut. Alles hat geklappt wie im Programm vorgesehen. -Keine unangenehmen Überraschungen. Orte und Sehenswürdigkeiten waren sehr gut gewählt, interessant, originell, den Umweg wert und tatsächlich auch sehenswürdig.

2. Trotz der langen Fahrzeiten, würde ich die Reise weiter empfehlen. Allerdings werde ich auch empfehlen, nicht alleine zu reisen. Nachdem den Guides offenbar nicht gestattet sei, sich zum Touristen zu setzen, ist es fast peinlich, alleine zu essen und Guide und Fahrer essen gemeinsam ein paar Tische entfernt. Im Fahrzeug sitzt der Guide vorne neben dem Fahrer und spricht mit der Windschutzscheibe und der Tourist muss sich nach vorne neigen um ihn zu verstehen. Der Guide kann seinen Touristen natürlich nicht fragen, ob dieser alleine oder mit ihm essen wolle, aber vielleicht kann Mirango Travel bei Reisen von Einzelpersonen diese Frage mit dem Kunden vor der Reise klären.

3. Die Mittagessen waren jeweils sehr einfach, auch qualitativ, und ziemlich monoton.

4. Hoi An ist eine interessante Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und ich fand schade, dass ich am Freitag 29. Dezember 2017 dort alleine gelassen wurde. Statt zwischen Fischen, Reis anbauen und Kochen wählen zu müssen, hätte ich mich für eine zwei- tägige Stadttour entschieden. Hoi An hat wesentlich mehr zu bieten als mein Programm.

5. Das Interessanteste am Kochkurs war die Bootsfahrt zur Schule.
Die Kommentare unseres Guide anlässlich der Führung durch den Markt waren originell. Ich hatte jedoch ständig das Gefühl, dass wir stören und nur im Weg stehen.

6. Die Hotels waren auf der ganzen Reise sehr gut.

7. Fahrer und Fahrzeuge waren durchwegs gut.
Für die Qualität der Strassen sind sie schliesslich nicht verantwortlich.

 

Kommentare zum Tagesprogramm

Sonntag 17. Dezember 2017 um 17:00 Uhr Ankunft in Saigon. Guide Nam und Fahrer Huy erwarten mich am Flughafen. Fahrt zum Liberty Central Saigon Citypoint Hotel (gutes Hotel, gute Lage).
Montag 18. Dezember 2017: gute Führung durch Saigon gemäss Programm.
Dienstag 19. Dezember 2017: Cu Chi Tunnels und Cao DaiKathedrale“ in Tay Ninh interessant und sehenswert.
Mittwoch 20. Dezember 2017: Mekong Delta. Lokale Werkstätten: interessant; einige Anlegestellen verlangen akrobatische Fitness.
Donnerstag 21. Dezember 2017: Saigon – Dalat: Ngoc Lan Hotel (gutes Hotel, gute Lage) Obwohl wir durch mehrere Ortschaften mit sympathischen Kaffeehäusern fahren, halten wir auf einem riesigen Busparkplatz wo man für eine Flasche Wasser eine halbe Stunde anstehen muss (viele Busse). Dalat: Truc Lam Pagode, Tuyen Lam See und Residenz des letzten Königs (sehr interessant). Wetter: stürmisch und kalt 16° C.
Freitag 22. Dezember 2017: Dalat – grosse Blumengärten und Xuan Huong See (sehr schön). 11:30 Uhr Kaffee mit Nam im Pensée (er will mich für die gestrige Bushaltestelle trösten). Um 12:00 Uhr fahren Nam und Huy nach Saigon zurück.
Samstag 23. Dezember 2017: Dalat ist eine sympathische und interessante Stadt, auch ohne Führung.
Sonntag 24. Dezember 2017: mit Guide Hung und Fahrer Toy nach Ban Me Thuot. Interessanter Tag gemäss Programm, inklusive Elefantenritt. Ban Me Thuot (Buon Ma Thuot): Saigon Ban Me Hotel (sehr grosses Zimmer).
Montag 25. Dezember 2017: interessanter Tag in Ban Me Thuot gemäss Programm.
Dienstag 26. Dezember 2017: Ban Me Thuot – Kontum – Indochine Hotel (grosse Suite!) Die Fahrt nach Kon Tum wirkt etwas lang, auch weil es halt unterwegs nichts zu sehen gibt.
Mittwoch 27. Dezember 2017: Kontumsehr interessantes und beeindruckendes Programm.
Donnerstag 28. Dezember 2017: Kontum – Hoi An – La Residencia Boutique Hotel originelles gemütliches Hotel. Lange beschwerliche Fahrt (schlechte Strassen).
Freitag 29. Dezember 2017: frei verfügbar in Hoi An. Hung und Toy fahren nach Dalat zurück.
Samstag 30. Dezember 2017: Kochen Red Bridge Schule
Sonntag 31. Dezember 2017: Hoi An – Da Nang – Bangkok

 

 

A