Back to Blog

Cai Luong – The Vietnamese music

Traditionelle vietnamesische Musik ist für westliche Ohren ziemlich schwierig zu hören. Die Musik zeigt hauptsächlich chinesische und indische Einflüsse und verwendet Instrumente, die im Westen völlig unbekannt sind, wie das chinesische Erhu (zweisaitiges Instrument ohne Bünde) und Yueqin (“Mondgitarre”). Wie in vielen anderen Ländern Asiens basiert die vietnamesische Musik hauptsächlich auf der Pentatonik, die in Dur (= fröhlich) oder Moll (= traurig) gespielt werden kann. Die traditionellen Instrumente fehlen heute größtenteils, aber die pentatonische Tonleiter ist in der modernen Musik immer noch allgegenwärtig.

Traditionelle vietnamesische Musik wird immer noch hauptsächlich bei Beerdigungen, Hochzeiten und anderen Anlässen gespielt. Im Mekong-Delta gibt es den traditionellen Cai Luong, eine Mischung aus Theater, Oper und Konzerten. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für Cai Luong: https://www.youtube.com/watch?v=6Tf2zN6O_Cg