< Back Es war eine wunderbare und eindrückliche Reise; der Abflug von Saigon ist uns sehr schwer gefallen.

Teilnehmer: Christine Covas mit Sohn
Zeitraum: 27. April8. Mai 2016
Programm: Danang – Hoi An – Hue – Nha Trang – Saigon – Mekong Delta

*******************************************************************************

Sehr geehrter Herr Mira,

Es war eine wunderbare und eindrückliche Reise; der Abflug von Saigon ist uns sehr schwer gefallen. Die Guides können wir alle wärmstens empfehlen; Sie waren zuverlässig, interessant aber auch sensibel und rücksichtsvoll. Erfreulicherweise hatte jeder seine eigene Art, welche erstaunlich zu den unterschiedlichen Orte passte. Die betörende Schönheit der tropischen Pflanzen und Gärten durften wir in den gewählten Hotels in vollen Züge geniessen und schätzten diese ein wenig abgelegenen Oasen nach den intensiven städtischen und kulturellen Erlebnisse sehr.

Es bleiben so viele unvergessliche Momente. Lose Präferenzen für hier und da: die Quergassen und der alte Markt in HoiAn, Beach mit allem drum und dran zwischen DaNang und HoiAn, Mimosen streicheln und vietnamesischer Kaffee im Nebel auf dem Wolkenpass, eine Velofahrt durch Hue und entlang der umliegenden Reisfelder, Leckeres Essen auf der Veranda des Jardins de la Carambole, der flaschengrüne Pool im verwunschenen Garten des Pilgrimage Hotel, Küstenpracht im Morgenlicht aus dem Nachtzug Hue-NhaTrang, Paradise Ninh Van Bay, Volksfreude-Schlammbad und schöne zeitgenossische Architektur (a21) im I-Resort von NhaTrang, auf dem Sampan Song Xanh durch das Mekong Delta die Seele bummeln lassen, Einfach flanieren und staunen in Saigon district 1-3-5, Pho Pasteur, Banh Xèo Mòi Xiêm, die Tempels von Cholon, mit dem Schiff zu District 2 und Essen at the Deck, Museum Fito, Museum Fine Art…

NB: Wir waren skeptisch zum Konzept Saigon Food Tour … fanden es aber wunderbar, einfach mit dem ganzen Bienenschwarm durch die warme Nacht und die Stadtlichter fräsen. Die zwei Fa(ü)hrerinnen haben es sehr gut gemacht. Empfehlung: An diesem Tag möglichst wenig essen, es stehen viele Köstlichkeiten auf dem Plan.

 

Friendly greetings
Christine Covas