< Zurück Das war vermutlich die eindrucksvollste und abwechslungsreichste Reise, die wir je gemacht haben

Teilnehmer: Familie Fischler-Dubach (3 Personen)
Zeitraum: 5. – 21. Februar 2017
Programm: Hanoi – Halong Bay – Hue – Hoi An – Saigon – Mekong Delta – Phu Quoc

*******************************************************************************

Guten Tag Herr Mira

Unsere Vietnamreise war ein einziges grosses Erlebnis, es war eine wirklich einmalige Erfahrung. Es hat einfach immer alles perfekt geklappt. Wir sind voll begeistert von Vietnam, die Vietnamesen sind ja so hilfsbrereit und nett! Die Reiseführer waren auch gut und hatten ein gutes Deutsch. Im Süden hatten wir Soni, einen Deutschstudenten um die Dreissig, der war wirklich sehr herzig und sympathisch. Den Guide in Zentralvietnam haben wir manchmal nicht so gut verstanden, aber er war auch sehr nett. Die Guides haben generell sehr viel gewusst über die Geschichte und den Vietnamkrieg, insbesondere in Hanoi.

Hoi An hat uns gut gefallen. Wir hatten da einen freien Tag anstelle dem Kochkurs, den konnten wir aber sehr gut selber füllen. Es gibt in Hoi An viel zu tun und zu sehen, und wir haben noch diverse Kleidungsstücke und Seidenwaren gekauft. Das Mekong-Privatboot ist auch ein einmaliges Erlebnis, das wir allen empfehlen können! Die Schiffsbegleitung war sehr gut, und unser deutschsprachiger Guide war auch die ganze Zeit mit dabei.

Speziell begeistert sind wir vom  Hotel Salinda in Phu Quoc, das war wirklich der absolute Traum! Die Angestellten haben sich so viel Zeit genommen und waren immer sehr herzlich. Das Frühstücksbuffett war riesig, es gab Lachs und Champagner, und sogar eine Klavierspielerin hat im Hintergrund gespielt. Das Salinda legt viel Wert auf Sauberkeit, insbesondere der Strand war extrem sauber und wurde kontinuierlich geputzt. Wir können uns kaum ein besseres Hotel vorstellen.

Der Flug Phu Quoc – Saigon ganz am Schluss war leider etwa 3 Stunden verspätet, da war es gut dass wir genügenden Pufferzeit in Saigon hatten. Wir sind dann nicht mehr in die Stadt gefahren sondern haben die Zeit am Flughafen verbracht. Unser Guide Soni hat uns trotzdem am Flughafen nochmals getroffen.

Diese Vietnamreise was vermutlich die eindrucksvollste und abwechslungsreichste Reise, die wir je gemacht haben, wir würden diese Reise sofort genau wieder so buchen. Das war sicher nicht das letzte Mal für uns in Vietnam!

 

Viele Grüsse aus Luzern

Elisabeth Fischler-Dubach
Walter Fischler
Margareta Weibel Dubach